• SP Icon
  • Christoph Lerch

    Regierungsstatthalter
    bisher

    Christoph Lerch

    Regierungsstatthalter
    bisher

    Ich freue mich sehr über die klare Wiederwahl als Regierungsstatthalter der Region Bern-Mittelland und danke Allen herzlich für das Vertrauen und die Unterstützung, die ich im Wahlkampf erfahren durfte.
    Auch für die SP ist es ein schöner Erfolg, in der grössten Region, die städtische, ländliche und Agglomerationsgemeinden vereinigt, den Regierungsstatthalter zu stellen.
    Ich werde das Amt weiterhin unabhängig und nach bestem Wissen und Gewissen ausüben und ein Regierungsstatthalter für Alle sein.

    Regierungsstatthalter

    Christoph Lerch -
    verbindet Stadt und Land

    Seit 2010 führt Christoph Lerch das neue, grosse Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland. Es besteht heute aus 84 Gemeinden und liegt auf dem Gebiet von sechs ehemaligen Amtsbezirken. Geboren in Aarberg, aufgewachsen in Thun, Familienzeit in Bern, heute in Köniz: Christoph Lerch kennt die Probleme ländlicher Gebiete, aber auch jene der Städte aus eigener Erfahrung. Er nimmt die Sorgen von kleinen und grossen Gemeinden ernst und vermittelt zwischen Stadt und Land.

    Christoph Lerch -
    sorgt für faire und effiziente Verfahren

    Wankdorf City, Postfinance, Inselspital – keine dieser Baubewilligungen wurde angefochten. Christoph Lerch und sein Team begründen auch anspruchsvolle Entscheide sorgfältig. Die vorgeschriebene Verfahrensdauer wird eingehalten. Der Regierungsstatthalter sorgt für faire und effiziente Verfahren und dient damit auch dem Arbeits- und Wirtschaftsraum Bern-Mittelland.

    Christoph Lerch -
    ist bürgernah

    Bürgerinnen und Bürger rufen Christoph Lerch als Ombudsmann an. Auch die Gemeinden erhalten von ihm schnell und kompetent Auskunft und Unterstützung. An sportlichen Grossveranstaltungen verordnet er Leichtbier statt Bier oder verlangt, dass ein Meisterschaftsspiel vom Abendverkauf zeitlich getrennt wird. Besinnlicher geht es zu, wenn er in einem Gottesdienst an der Einsetzung eines neuen Pfarrers oder einer neuen Pfarrerin mitwirkt.

    Christoph Lerch -
    löst Konflikte besonnen und mit Weitsicht

    Das Nachtleben ist für viele jüngere Menschen ein wichtiger Teil ihrer Freizeit. Auf Antrag der Gemeinden muss der Regierungsstatthalter die geltenden Gesetze vollziehen. Dabei geht er undogmatisch und umsichtig vor. Er hat sowohl die Bedürfnisse der Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer, als auch jene nach Nachtruhe zu berücksichtigen.

    Unterstützung

    Folgende Organisationen unterstützen Christoph Lerch

    SP Region Bern
    GFL Stadt Bern
    Grüne Mittelland-Nord
    Grüne Mittelland-Süd
    EVP der Stadt Bern
    BDP der Stadt Bern
    Gewerkschaftsbund der Stadt Bern und Umgebung
    VPOD Bern Kanton
    VPOD Sektion Bern
    Staatspersonalverband

    Barbara Egger-Jenzer, Regierungsrätin SP

    «Christoph Lerch ist für eine gesunde Wirtschaft in einer intakten Umwelt. Deshalb wähle ich ihn.»

    Barbara Egger-Jenzer, Regierungsrätin SP
     Marianne Streiff, Nationalrätin, Parteipräsidentin EVP Schweiz

    «Ich wähle Christoph Lerch, weil er besonnen und mit Augenmass entscheidet.»

    Marianne Streiff, Nationalrätin, Parteipräsidentin EVP Schweiz
    Lorenz Hess, Gemeindepräsident Stettlen, Nationalrat, BDP

    «Christoph Lerch ist ein kompetenter und umsichtiger Jurist und Schlichter. Des­halb wähle ich ihn erneut zum Regierungs­statthalter.»

    Lorenz Hess, Gemeindepräsident Stettlen, Nationalrat, BDP
    Urs Gasche, Nationalrat BDP

    «Ich kenne Christoph Lerch schon lange als engagierten und sachorientierten Juristen. Ich schätze es sehr, dass er auch als Regierungs­statthalter rechtlich und nicht politisch entscheidet.»

    Urs Gasche, Nationalrat BDP
    Matthias Aebischer, Nationalrat SP

    «Gerecht, unauf­geregt und effizient. Genau so muss ein Regierungs­statthalter sein. Deshalb wähle ich Christoph Lerch.»

    Matthias Aebischer, Nationalrat SP
    Regula Rytz, Nationalrätin Grüne, Bern

    «Christoph Lerch ist mit vollem Erfahrungs-Rucksack unterwegs. Ich erlebe ihn als sachlich, unabhängig und integer.»

    Regula Rytz, Nationalrätin Grüne, Bern
    Evi Allemann, Nationalrätin SP

    «Christoph Lerch hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Mietenden, was ich als Präsidentin des Mieterinnen- und Mieterverbandes Kanton Bern zu schätzen weiss.»

    Evi Allemann, Nationalrätin SP
    Thomas Cottier, em.Rechtsprofessor, Universität Bern

    «Das Regierungs­statthalteramt verlangt Erfahrung, Integrität, Ausgewogenheit, fundierte juristische Kenntnisse und hohe Rechtstreue – all diese Eigenschaften zeichnen Christoph Lerch aus.»

    Thomas Cottier, em.Rechtsprofessor, Universität Bern
    Francesco Micieli, Schriftsteller und Dozent hkb

    «Ich schätze Christophs umsichtige und undogmatische Arbeit – deshalb empfehle ich ihn gerne.»

    Francesco Micieli, Schriftsteller und Dozent hkb
    Tania Espinoza Haller, Schulinspektorin

    «Christoph Lerch spricht nicht nur von Gleichberechtigung, sondern er lebt sie auch privat.»

    Tania Espinoza Haller, Schulinspektorin
    Xenia Zampieri, Jazzmusikerin

    «Christoph Lerch: Ich wähle ihn, weil er – wenn immer es geht – auf der Seite der Kulturschaffenden steht.»

    Xenia Zampieri, Jazzmusikerin
    Beat Moser, Gemeindepräsident Münsingen (Grüne Münsingen)

    «Ich schätze die Arbeit von Christoph Lerch und wähle ihn weil er ganzheitlich denkt, fair handelt und ein verlässlicher Partner ist.»

    Beat Moser, Gemeindepräsident Münsingen (Grüne Münsingen)


    Folgende Organisationen unterstützen Christoph Lerch:

    SP Region Bern
    BdP der Stadt Bern
    Grünes Bündnis Bern
    Grüne Mittelland Nord
    Gewerkschaftsbund des Kantons Bern
    VPOD Region Bern

     

     

    Person

    Christoph Lerch -
    lebt als Familienmensch

    Der 60-jährige Fürsprecher ist mit Irene Graf verheiratet. Sie leben in Wabern bei Köniz. Zur Familie gehören auch die beiden Söhne Till (Arzt, 27) und Moritz (Polymechaniker und Snowboardlehrer, 25), der Grossvater, Geschwister, Freundinnen und Freunde. Die Familien- und Hausarbeit haben Christoph Lerch und Irene Graf von Anfang an aufgeteilt und leben so schon lange Gleichstellung im Alltag.

    Christoph Lerch -
    liebt Natur und Umwelt

    Auf Ski- und Velotouren, Bergwanderungen oder beim Bad in der Aare – Christoph Lerch geniesst die Natur und lüftet dabei den Kopf. Er trägt Sorge zur Umwelt und fährt fast bei jedem Wetter mit dem Velo nach Ostermundigen zur Arbeit.

    Christoph Lerch -
    geniesst Kultur und macht Musik

    Heute singt Christoph Lerch die hohen Töne im Vokalquartett «Con Amor», das unter Kennern ein Geheimtipp ist. Seine Liebe gilt der alten Musik, aber auch dem Nuevo Tango, dem Film, dem Theater und der Literatur.

    Christoph Lerch -
    will sozialen Ausgleich

    Als Regierungsstatthalter begegnet er häufig Menschen, die auf der Schattenseite unserer Gesellschaft stehen. Die Kluft zwischen Arm und Reich macht ihm Sorgen. Überrissene Löhne gewisser Kader findet er unanständig. Deshalb sind ihm faire Löhne, bezahlbare Mieten, eine gerechte Steuerpolitik und die Sicherung der Sozialwerke wichtig.

    Fotos

    photo of Christoph Lerch

    Kontakt

    Ich möchte Christoph Lerch eine Nachricht übermitteln